LADENDIEB ENTKOMMT MIT BEUTE

Am Montag, den 29. Januar, gegen 17.15 Uhr, beobachtete die Mitarbeiterin einer Drogerie in der Schlossstraße, wie ein junger Mann diverse Kosmetikartikel, unter anderem Rasierklingen und Parfum, in einen mitgeführten Beutel steckte. Als die Mitarbeiterin den Mann daraufhin ansprach, flüchtete er unverzüglich in Richtung Parkhaus am KUK. Trotz dass die Mitarbeiterin den Mann verfolgte, konnte er mit dem Beutegut von vierstelligem Wert unerkannt entkommen. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen, welche Hinweise zum Täter geben können. Es handelt sich um einen jungen Mann, etwa 20 Jahre alt, 180 cm groß, von kräftiger Statur und dunkler Hautfarbe. Zudem war der Flüchtige dunkel gekleidet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0365 8290 entgegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*