POLIZEI UND FEUERWEHR IM EINSATZ

Ein Tetrapack, welches durch Unbekannte auf einer Ampelanlage in der Siemensstraße (Richtung Langenberg) abgestellt war, rief am 3. Dezember kurz vor 16 Uhr Polizei und Feuerwehr auf den Plan. Die hinzugerufene Feuerwehr entfernte das Getränkepack, welches es auf die Siemensstraße zu stürzen drohte. Glücklicherweise wurde niemand verletzt bzw. kein Fahrzeug beschädigt.

Weil auf einem eingeschalteten Herd Essen anbrannte und sich dadurch Rauch entwickelte, lösten 3. Dezember gegen 14.55 Uhr die in einer Wohnung in der Plauenschen Straße befindlichen Rauchmelder Alarm aus. Die Gefahrenquelle wurde schließlich beseitigt. Die Mieter der Wohnung waren zu diesem Zeitpunkt nicht in der Wohnung anwesend. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*