BRAND IN MEHRFAMILIENHAUS

Freitagabend gegen 18.15 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in die Altenburger Straße gerufen. Von dort wurde ein Wohnungsbrand im Erdgeschoss eines mehrgeschossigen Hauses gemeldet. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, bestätigte sich diese Meldung. Durch die Feuerwehr konnte das Feuer zügig gelöscht werden und eine Ausweitung der Flammen damit verhindert werden. Zwei Bewohnerinnen (71 und 88 Jahre alt) wurden leicht verletzt und wurden mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Zur Brandursache wurden die Ermittlungen aufgenommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*