RADFAHRER NACH KOLLISION GESUCHT

Die Polizei ermittelt zu einem am 7. März geschehenen Verkehrsunfall im Franzosenweg. Die geschädigte Läuferin gab an, gegen 11.30 Uhr den Franzosenweg entlang gelaufen zu sein und Nordic Walking betrieben zu haben. Kurz nach der dortigen Unterführung (in Richtung eines Möbelhauses) kollidierte ein von hinten herannahender Radfahrer mit der Geschädigten. Beide kamen zu Fall. Nach einem kurzen Gespräch fuhr der Radler weiter. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die Frau am Arm, sodass eine medizinische Versorgung notwendig war. Im Zuge der nunmehr aufgenommenen Ermittlungen sucht die Polizei Gera den betroffenen Radfahrer. Der junge sportliche, mittelgroße Mann soll nach Auskunft der Geschädigten mit einem weiß/gelben Rad unterwegs gewesen sein. Dieser aber auch andere Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0365 8290 bei der Polizei zu melden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*