TÄTERIN NACH DIEBSTAHL IN JVA ÜBERFÜHRT

Eine 29-jährige Tschechin versuchte am Donnerstag, den 9. Mai, gegen 18.15 Uhr, diverse Kosmetikprodukte aus einem Drogeriemarkt in Gera zu entwenden. Dabei wurde sie von einem Ladendetektiv beobachtet, der die 29-Jährige daraufhin ansprach und anschließend die Polizei in Gera verständigte. Im Rahmen der Überprüfung der Personalien kam heraus, dass gegen die 29-Jährige ein Haftbefehl vorlag, weshalb sie noch am Abend in eine JVA verbracht wurde. Hinzu kommt nun auch noch eine Anzeige wegen Ladendiebstahls.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*