VU IN DER GAGARINSTRASSE

Am 16. August ereignete sich gegen 12.15 Uhr ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Gagarinstraße und Franz-Petrich-Straße. Die 74-Jährige befährt mit ihrem PKW die Gagarinstraße stadtauswärts. An der Ampelkreuzung zur Franz-Petrich-Straße missachtet diese die Lichtzeichenanlage und kollidiert daraufhin mit einem anderen PKW. Die Kreuzung war für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt. Die verunfallten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Ein Rettungswagen kam ebenfalls zum Einsatz, da eine 60 Jahre alte Beifahrerin bei dem Unfall verletzt wurde. Durch die eingesetzten Polizeibeamten vor Ort wurde der Verkehrsunfall entsprechend aufgenommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*