KÖRPERVERLETZUNG AM HAUPTBAHNHOF

Unbekannte Täter griffen am Freitagnacht, 16. August, gegen 22 Uhr, am Bahnhofsplatz in Gera einen 17-Jährigen an und verletzten diesen. Das beobachtete eine ebenfalls unbekannte Zeugin, die daraufhin einen 19-Jährigen in der Nähe ansprach und über den Sachverhalt informierte. Dieser rief dann den Rettungsdienst.

Die Polizei Gera sucht im Rahmen des eingeleiteten Ermittlungsverfahrens weitere Zeugen, die Angaben zur Tat, den Tätern oder der unbekannten Zeugin machen können. Hinweise werden unter der Rufnummer 0365 8290 entgegengenommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*