ALKOHOLISIERTE PKW-FAHRERIN GESTELLT

Am Samstagabend konnte nach Bürgerhinweisen eine VW-Fahrerin gestellt werden, die mit ihrem PKW in Gera unterwegs war. Der durchgeführte Atemalkohltest ergab einen vorläufigen Wert von 2,62 pro mille. Gegen die 29-Jährige wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, ihr Führerschein sichergestellt und bei ihr eine Blutprobenentnahme angeordnet und durchgeführt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*