EINBRUCH IN DER RUCKDESCHELSTRASSE

Ein Zeuge meldete am 10. September gegen 22.43 Uhr, dass sich unberechtigt eine Person in einem leerstehenden Werkstattgebäude in der Ruckdeschelstraße aufhielt. Unverzüglich rückten mehrere Streifenwagen zum Einsatzort aus. Die Beamten trafen vor Ort den Unbekannten nicht mehr an, da dieser offenbar das Objekt bereits wieder verlassen hatte. Auch eine Fahndung nach dem Flüchtigen verlief ergebnislos. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde bislang nichts gestohlen. Die Polizei Gera hat nunmehr die Ermittlungen zum Geschehen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter der Rufnummer 0365 8290 entgegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*