KÖRPERVERLETZUNG IN DER MÜHLENGASSE

Aufgrund eines Körperverletzungsdeliktes zum Nachteil eines 21-Jährigen kamen am 11. September gegen 18.35 Uhr Polizeibeamte und Rettungskräfte in der Ernst-Weber-Straße/Mühlengasse zum Einsatz. Nach Auskunft des 21-jährigen Geschädigten befand sich dieser mit einer weiteren Zeugin (16 Jahre alt) in der Mühlengasse. Dort traf er auf eine bislang unbekannte Personengruppe. In der Folge kam es hier zu verbaler Auseinandersetzung, wobei der 21-Jährige von einem aus der Gruppe zusätzlich körperlich angegriffen und verletzt wurde. Anschließend flüchtete die Personengruppe in Richtung Reichsstraße. Eine eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Der Geschädigte wurde medizinisch versorgt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, welche Hinweise zur Tat bzw. der Personengruppe geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0365 8290 bei der Geraer Polizei zu melden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*