SCHAUFENSTERSCHEIBE DES KUK BESCHÄDIGT

Aus noch ungeklärten Gründen schlug ein 20-Jähriger am Sonntag, den 6. Oktober, 17.10 Uhr, mit der Hand gegen eine Schaufensterscheibe des KUK in der Schloßstraße und beschädigte diese. Ein Zeuge informierte in der Folge die Polizei, welche den 20-Jährigen kontrollierte. Dieser verletzte sich bei seiner Tathandlung leicht, wurde medizinisch versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*