AUSEINANDERSETZUNG IN DER HEINRICHSTRASSE

Mehrere Zeugen meldeten der Polizei am Samstag, den 12. Oktober, gegen 22.10 Uhr, dass es in der Heinrichstraße zur körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Personen kam. Unverzüglich rückten Polizeibeamte zum Einsatzort aus. Nach derzeitigen Erkenntnissen wirkten ein 28- und ein 32-Jähriger verbal und körperlich mit Fäusten und Tritten auf einen 39-jährigen Mann ein und verletzten ihn dabei. Der verletzte 39-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Gegen die beiden Angreifen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*