WAHLPLAKATE IM STADTZENTRUM HERUNTERGERISSEN

Weil er im Bereich Johannisplatz einen scheinbar alkoholisierten Mann beobachtete, wie dieser in Richtung Kornmarkt lief und mehrere Wahlplakate herunter riss, informierte ein Zeuge am 10. Oktober gegen 21.55 Uhr die Geraer Polizei. Trotz eingeleiteter Fahndung konnte der Unbekannte, welcher eine orangefarbene Jacke trug, nicht ergriffen werden. Insgesamt wurden im Bereich große Kirchstraße, Markt, kleine Kirchstraße, Burgstraße und Johannisplatz 17 Wahlplakate beschädigt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zum unbekannten Täter geben können werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0365 82341465 bei der KPI Gera zu melden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*