GRAFFITO-SPRÜHER IN DER CLARA-ZETKIN-STRASSE

Ein Sicherheitsdienst-Mitarbeiter beobachtete heute (24.10.2019) gegen Mitternacht, wie sich im Bereich der Clara-Zetkin-Straße zwei dunkel gekleidete Personen „auffällig“ verhielten und schließlich einen dort aufgestellten Verteilerkasten der Deutschen Telekom mit Sprühfarbe beschmierten. Durch die alarmierten Polizeibeamten konnten die beiden Graffito-Sprüher gestellt werden. Es handelt sich um zwei 16 und 17 Jahre alte Jugendliche, welche die Sprühdosen noch bei sich führten. Gegen die beiden Täter wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurden sie der Obhut ihrer Erziehungsberechtigten überantwortet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*