MEHRERE PKW-AUFBRÜCHE IM STADTGEBIET

Zwischen dem 5. und 6. November machten sich unbekannte Täter an einem in der Friedericistraße abgestellten VW Transporter zu schaffen. Hierbei schlugen die Täter die Seitenscheibe des Fahrzeuges ein und stahlen darauf diverse Papiere sowie aufgefundenes Kleingeld.

Zwischen dem 3. und 4. November verschafften sich unbekannte Täter durch Einschlagen der Seitenscheiben gewaltsam Zugang zu drei in der Straße Handwerkerhof abgestellten Fahrzeugen (Mercedes, Ford, Nissan) und verursachten so Sachschaden. Ob bzw. was die Täter aus den Fahrzeugen stahlen, ist derzeit noch nicht bekannt.

Zwischen dem 3. und 4. November gelangte ein bislang unbekannter Täter durch Einschlagen der Seitenscheibe gewaltsam in einen in der Südstraße abgestellten Audi und stahl aus diesem eine Musikbox.

Es wurden jeweils Ermittlungen eingeleitet. Hinweise zu den genannten Fällen nimmt die Geraer Polizei unter der Rufnummer 0365 8290 entgegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*