ZEUGEN EINER BELÄSTIGUNG IN DER BERLINER STRASSE GESUCHT

Die Geraer Polizei sucht im Zuge eingeleiteter Ermittlungen zu einer sexuellen Belästigung zum Nachteil einer 24-jährigen Frau Zeugen, welche Hinweise zum unbekannten Täter geben können.

Nach derzeitigen Erkenntnissen befand sich die Geschädigte am 7. November gegen 18 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle in der Berliner Straße, als ein bislang unbekannter Mann direkt auf sie zukam, sie unsittlich im Oberkörperbereich berührte und gegen ein Geländer drückte. Die 24-Jährige entfernte sich sofort, woraufhin der Unbekannte von ihr abließ. Verletzt wurde sie nicht.

Der Unbekannte ist männlich, 25 bis 35 Jahre alt, 170 bis 175 Zentimeter groß, hat helle Haut, normale Figur, dunkelblonde/braune Haare und war bekleidet mit einer dunklen Jacke und dunklen Hose.

Haben Sie Hinweise zum Unbekannten Täter? Können Sie Angaben zum Geschehen geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0365 82341465 bei der KPI zu melden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*