BETRUNKENE VERKEHRSTEILNEHMER FESTGESTELLT

Samstagnacht erwischte die Polizei zwei betrunkene Verkehrsteilnehmer. So wurde ein 47-Jähriger mit seinem PKW um 1.25 Uhr in der Straße der Jugend in Ronneburg kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,63 pro mille. Nach der Blutentnahme und einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, wurde die Fahrerlaubnis des Beschuldigten vorläufig entzogen. Um 1.40 Uhr wurde dann ein 40-jähriger Radfahrer in der Reichsstraße in Gera mit 2,31 pro mille festgestellt. Es wurde Blut entnommen und eine Anzeige gefertigt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*