STURZ VOM BALKON IN DER JENAER STRASSE

Sonntagnacht, 12. Januar, 4 Uhr, kamen Rettungsdienst und Polizei in der Jenaer Straße zum Einsatz, da sich dort ein 32-jähriger Mann aus Litauen bei einem Sturz vom Balkon eines Mehrfamilienhauses, vierte Etage, schwer verletzt hatte. Mit einem Rettungswagen wurde der nicht unerheblich alkoholisierte Mann in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Sturz aufgenommen. Nach aktuellen Erkenntnissen liegen keine Hinweise auf eine Straftat vor.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*