AGGRESSIVER MANN IM EKZ HEINRICHSTRASSE

Weil er stark alkoholisiert war, wurde ein 32-Jähriger am 15. Januar gegen 15.10 Uhr von Sicherheitsmitarbeitern eines Einkaufszentrums in der Heinrichstraße aufgefordert, dieses zu verlassen. Dieser Aufforderung kam der Mann nicht nach und wurde zudem aggressiver. Dabei schlug er u. a. in Richtung der Sicherheitsmitarbeiter. Verletzt wurde zum Glück niemand. Von den hinzugerufenen Polizeibeamten wurde der mit über 1,8 pro mille alkoholisierte Mann in Gewahrsam genommen, wo er seinen Rausch ausschlafen konnte. Er muss sich nun für sein Verhalten strafrechtlich verantworten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*