KÖRPERVERLETZUNG IN DEBSCHWITZ

Ein 41-jähriger Mann wurde am 19. Januar gegen 16.45 Uhr Opfer einer Körperverletzungstat. Nach Auskunft des Geschädigten wurde dieser von einem ihm unbekannten Mann angesprochen, als er zur Tatzeit vor dem Eingang eines Mehrfamilienhauses in der Haeckelstraße wartete. Plötzlich wurde er vom Unbekannten mit der Faust ins Gesicht geschlagen und so verletzt. Gleichzeitig verlor er sein Mobiltelefon, welches der Unbekannte an sich nahm und schließlich in Richtung Wiesestraße davon lief. Trotz Suche seitens der Polizei konnte der unbekannte Angreifer nicht gestellt werden. Beschreibung des Täters: männlich, groß, teilweise Glatze, Dreitagebart, bekleidet mit schwarzer Jacke mit gelber Schrift auf den Armen, blaue Jeans. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Vorfall aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter der Tel. 0365 / 829-0 entgegen. 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*