FAHRZEUGE IN DER WIESESTRASSE BESCHÄDIGT

Dank der Beobachtung eines Zeugen konnten am 6. April gegen Mitternacht zwei Sachbeschädiger festgestellt und gegen sie ein Ermittlungsverfahren eingeleitet werden. Die beiden 20-jährigen Täter hatten zuvor die Außenspiegel dreier in der Wiesestraße abgestellte Fahrzeuge beschädigt und waren davongerannt. Der Zeuge beobachtete dies und informierte die Geraer Polizei. Im Zuge der Fahndung stellten die Beamten die beiden Täter fest, sodass diese mit einer Anzeige rechnen müssen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*