KONTROLLE NACH ENTGEGENGESTRECKTEM MITTELFINGER

Nachdem ein 23-Jähriger am Donnerstag, den 21. Mai, gegen 20.15 Uhr aus einem Fahrzeug heraus in Richtung Polizeibeamter den Mittelfinger zeigte, stoppten die Beamten das Fahrzeug und es kam zur Kontrolle. Während dieser Kontrolle zeigten sich der 21-Jährige und ein 19-Jähriger Insasse des PKW äußerst unkooperativ und aggressiv den Beamten gegenüber. Außerdem wurden die Beamten mehrmals beleidigt. Nachdem die Personen mehrmals aufgefordert wurden, den Beamten nicht zu nahe zu kommen, wurden die beiden Personen in Gewahrsam genommen. Entsprechende Anzeigen wurden erstattet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*