ZEHNJÄHRIGES KIND AM STADTGRABEN ANGEFAHREN

Am Mittwoch, den 1. Juli, überquerte ein zehnjähriges Kind gegen 7.25 Uhr fußläufig, aber mit einem Fahrrad, den Fußgängerüberweg am Stadtgraben. Hier näherte sich ein Fahrzeug langsam an und touchierte das Kind, welches in der Folge zu Fall kam. Der PKW setzte einfach seine Fahrt fort. Aufmerksame Zeugen sorgten allerdings dafür, dass die 64-jährige Unfallverursacherin ausfindig gemacht werden konnte. Sie muss sich nun für ihr Verhalten verantworten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*