AUSEINANDERSETZUNG IN DER TRAM

Eine 40-Jährige versperrte am Samstagnachmittag, den 8. August, einem Ehepaar (67, 61 Jahre alt) den Weg zu freien Sitzplätzen in einem Straßenbahnfahrzeug in der Heinrichsstraße. Die Eheleute versuchten, an der Frau vorbeizukommen, wobei sie aneinander stießen. Dies nahm die 40-Jährige zum Anlass, um auf die beiden Eheleute einzuschlagen. Beide wurden leicht verletzt; die Ehefrau musste vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden. Die eingesetzten Beamten konnten die Auseinandersetzung klären und nahmen vor Ort die entsprechenden Anzeigen auf. Die Täterin wurde in der Folge der Obhut medizinischen Fachpersonals überantwortet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*