EINBRÜCHE, DIEBSTÄHLE UND SACHBESCHÄDIGUNGEN

Geraer Polizisten leiteten am Sonntag, den 9. August, die Ermittlungen zur Beschädigung des Geraer „Brummochsen“ ein. Die in der Florian-Geyer-Straße aufgestellte Skulptur wurde durch unbekannte Täter umgestoßen und so an ihrem Fuß beschädigt. Ein Sachschaden kann per se aufgrund der Individualität der Skulptur nicht beziffert werden. Hinweise zur Tat oder den Tätern nimmt der Inspektionsdienst Gera unter der Rufnummer 0365 8290 entgegen.

In der Nacht von Freitag zu Samstag, den 8. August, rissen unbekannte Täter 23 Lebensbäume aus dem Boden eines Grundstückes in der Friedrich-Engels-Straße. Die Pflanzen dienten der Grundstücksumfriedung. Es werden durch die Geraer Polizei Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise zu der Tat oder den noch unbekannten Tätern geben können. Die Polizei nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 0365 8290 entgegen.

Nachdem die Eigentümer eines E-Bikes am Sonntagmorgen, den 9. August, gegen 8.35 Uhr, durch merkwürdige Geräusche munter wurden, schauten sie aus dem Fenster ihres Mehrfamilienhauses in der Geibelstraße. Hierbei sahen sie, wie ein bislang unbekannter Täter, vermutlich ein Jugendlicher, mit dem nun gestohlenen Fahrrad um die Ecke bog. Die Eigentümer des Rades erstatteten schließlich Anzeige bei der Polizei. Diese sucht im Rahmen der eingeleiteten Ermittlungen nach Zeugen, die Hinweise zum Täter bzw. dem Verbleib des blauen E-Bikes der Marke Flyer geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0365 8290 bei der Geraer Polizei zu melden.

Unbekannte entwendeten von Donnerstag zu Freitag, den 7. August, ein schwarzes Fullsuspension-Mountainbike, der Marke „Cube“ und ein dazugehöriges Fahrradschloss aus einem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Alexanderstraße. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht im Rahmen dieser Zeugen. Sie werden gebeten, sich bei dem Inspektionsdienst Gera unter der Telefonnummer 0365 8290 zu melden.

Am Morgen des 9. August beschädigten unbekannte Personen in der Zeit von 3 Uhr bis 4.15 Uhr mit Schottersteinen die Scheibe eines Straßenbahnhaltestellenhäuschens sowie den Bedienungsbildschirm eines Fahrkartenautomaten an der Haltestelle Fußgängerbrücke in der Nürnberger Straße. Die Polizei sucht nun Zeugen zu der Identität der Täter. Diese werden gebeten, sich mit dem Inspektionsdienst Gera, Rufnummer 0365 8290, in Verbindung zu setzen.

Unbekannte Täter brachen in der Zeit von Mittwoch, den 5. August, 10.15 Uhr, bis Donnerstag, den 6. August, 8.45 Uhr, in eine Garage in der Plauenschen Straße ein. Es wurde versucht, den in der Garage befindliche PKW zu starten, was jedoch misslang. Zudem entstand beträchtlicher Sachschaden. Wer kann Hinweise zur Tat oder den Tätern geben? Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0365 8290 bei der Geraer Polizei zu melden.

Durch derzeit noch unbekannte Täter wurde in der Zeit von Dienstag, den 4. August, 18.30 Uhr, bis Mittwoch, den 5. August, 9.15 Uhr, das Eingangstor der Gartenanlage „Sonnenschein“ nahe dem Ronneburger Sommerbad beschädigt. Haben Sie in der oben genannten Zeit verdächtige Personen oder Geräusche in der Nähe der Gartenanlage wahrnehmen können? Dann melden Sie sich bitte bei der Polizei unter der Rufnummer 0365 8290.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*