VORFÄLLE IN LUSANER EINKAUFSSTÄTTE

Nachdem der Detektiv einer Einkaufsstätte in der Otto-Rothe-Straße am 21. September gegen 17.25 Uhr zwei Ladendiebe bei ihrer Tat erwischt hatte, flüchteten diese. Einen der Täter konnte der Ladendetektiv fassen, jedoch riss das T-Hemd des Unbekannten, woraufhin er flüchten konnte. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen dazu eingeleitet und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Haben Sie zum oben genannten Zeitpunkt verdächtige Personen mit zerrissener Oberbekleidung im Bereich der Otto-Rothe-Straße wahrnehmen können oder können Sie anderweitig sachdienliche Hinweise geben? Sie werden gebeten, sich bei der Geraer Polizei unter der Rufnummer 0365 8290 zu melden.

Montagabend, den 21. September, wurde die Geraer Polizei gegen 18 Uhr in einen Einkaufsmarkt in der Otto-Rothe-Straße gerufen. Ein 18-Jähriger hatte dort die Kunden und Mitarbeiter des Einkaufsmarktes beleidigt und die Ablage des Kassenbereiches beschädigt. Da der junge Mann erheblich alkoholisiert war und androhte, weiterhin im Geschäft randalieren zu wollen, nahmen die Polizisten ihn in Gewahrsam. Den jungen Mann erwarten nun mehrere Ermittlungsverfahren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*