STREIT IN DER SCHLEIZER STRASSE

Zwei 33 und 35 Jahre alte Männer gerieten am 16. November gegen 20.30 Uhr in der Schleizer Straße in Streit, sodass im Nachgang die Polizei zum Einsatz kommen musste. Wie sich herausstellte, beleidigte und bedrohte der 33-Jährige seinen Kontrahenten im Streitgespräch. Als der 35-Jährige daraufhin den Ort des Geschehens verlassen wollte, bemerkte er, wie sich der 33-Jährige an seinem Automobil zu schaffen machte und die Heckscheibe einschlug. In Folge dessen versprühte der 35-Jährige Pfefferspray, und der Jüngere rannte davon. Im Rahmen des Einsatzes wurde dieser schließlich gestellt. Gegen beide Männer wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Geraer Polizei sucht im Zusammenhang mit den Ermittlungen nach Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0365 8290 bei der KPI Gera zu melden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*