SZENARIO 2021 — WOHIN FÜHRT DER EINGESCHLAGENE WEG?

Die Ereignisse in den kommenden Monate werden zu einer nachhaltigen Veränderung der Wirtschaft und Gesellschaft führen. Auch mit schwerwiegenden, unvermittelt eintretenden Ereignissen muss gerechnet werden, meinen zumindest die Autoren des Buches „Covid-19: Der große Umbruch”. Im Internet sind bereits seit Sommer 2020 Prognosen wie diese in Umlauf:

  • ab Ende Dezember 2020 Ausweitung der Ausgangsbeschränkungen
  • Polizei kontrolliert Personenbewegungen in Städten und Landkreisen
  • Massenimpfungen ab Januar 2021, begleitet von einer Impfkampagnie
  • Verweis auf eine drohende dritte Welle und nicht endenden Restriktionen bei mangelnder Impfbereitschaft
  • Gespräche über geringfügige Rücknahme der Einschränkungen für geimpfte Personen (sogenanntes Freiimpfen)
  • Thematisierung der digitalen Währung; zunächst Parallelbetrieb zum analogen Euro geplant
  • Cyberattacken und schwere Anschläge (am ehesten in den USA); nachfolgend strengere Maßnahmen oder Notstandsverordnungen
  • erste Kreditausfälle im Bankensektor; Korrektur an den Wertpapierhandelsplätzen
  • ab April 2021 Virus-Phase II, hier Ankündigung eines Erregers mit deutlich höherer Infektions- und Sterblichkeitsrate
  • Änderungen des Grundgesetzes
  • Isolationszentren werden errichtet
  • Übergang von Einzelpersonen in das Universelle Grundeinkommensprogramm im zweiten Quartal 2021
  • zunehmende wirtschaftliche Instabilität mit Wegfall von Lieferketten
  • ab November 2021 Einsatz von Militär in großen Ballungsräumen sowie auf allen wichtigen Straßen, um Versorgung sicherzustellen und Bewegungskontrollpunkte einzurichten
  • Durchführung des World-Debt-Reset-Programms
  • Universelles Grundeinkommen und Schuldenerlass bei Abtretung aller Besitzansprüche, bei Teilnahme am World-Debt-Reset-Programm, am Health-Pass und Impfprogramm
  • Reform und Ausweitung des Arbeitslosengeldes in das Universelle Grundeinkommen (siehe https://basicincome.org/)
  • Beschränkung der Einkaufsmengen
  • Einführung von Energiekontingenten
  • neues Model „mieten statt kaufen” für Kleidung, Elektrogeräte, Einrichtungsgegenstände, Fahrzeuge (ab Einführung nur noch gegen monatliche Nutzungsgebühr erhältlich)

Es wird davon ausgegangen, dass die Beschränkungen der Konsumenten umso stärker werden, je mehr Geld die Notenbanken in das System eingeben. Andernfalls würde sich die Umlaufgeschwindigkeit rapide erhöhen. Demnach ist in den kommenden Monaten mit weiteren Einhegungen der Verbraucher sowie mit vorgegebenen Obergrenzen für Verkaufsmengen zu rechnen.

Erst dann, wenn die Pharmakonzerne bezahlt sind und dieses Geld umgelagert ist, wird der bisherige Euro seinem Schicksal überlassen.

Mit den neuen, digitalen Währungen wird zugleich ein neues Gesellschaftssystem errichtet, deren Merkmale Besitzlosigkeit, Gleichberechtigung, Gleichstellung und Gleichheit sind. Jeder erhält dasselbe Einkommen und muss alles, was über die Ernährung und Verbrauchsartikel hinausgeht, anmieten. Da es aber unter den Menschen verschiedene Ausgangspositionen, Fähigkeiten und Talente gibt, wird der Staat unter der propagierten Gleichheit dafür sorgen, dass sich alle dennoch an derselben Stelle wiederfinden. Dies gelingt allerdings nur mit totalitären Maßnahmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*