BETRUNKENER AUTOFAHRER IN DER WIESESTRASSE

Samstagabend kontrollierten Beamte des Inspektionsdienstes Gera einen 44-jährigen Autofahrer in der Wiesestraße. Bei dem Fahrer konnte Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt werden. Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,68 pro mille. Gegen den Mann wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Er muss mit einem Bußgeld in Höhe von mindestens 500 Euro und einem Monat Fahrverbot rechnen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*