KÖRPERVERLETZUNG IN BIEBLACH OST

Nachdem Sonntagnacht, den 10. Januar, gegen 23.10 Uhr zwei bislang unbekannte Männer im Hausflur eines Mehrfamilienhauses in der Leuchtenburgstraße gelärmt hatten, wurden sie von einem 46-jährigen Anwohner zur Ruhe aufgefordert. Daraufhin eskalierte ein Streit zwischen den zwei Unbekannten und dem Anwohner, wobei der Anwohner u. a. mit Schlägen körperlich angegriffen und verletzt wurde. Nach der Tat konnten beide Angreifer unerkannt flüchten. Der 46-jährige Geschädigte wurde in der Folge medizinisch versorgt. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Tatgeschehen aufgenommen und sucht nach Zeugen, die Hinweise zu den beiden unbekannten Angreifern geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0365 8290 bei der hiesigen Dienststelle zu melden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*