VERKEHRSUNFALL BEI WOLFSGEFÄRTH

Der 54-jährige Fahrer eines PKW Ford geriet in der Nacht des 11. Januar gegen 21 Uhr beim Befahren der B 92 von Wolfsgefärth in Richtung Gera aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge überschlug sich sein Fahrzeug. Der 54-jährige Fahrer blieb nach derzeitigen Erkenntnissen unverletzt. Seine 48-jährige Beifahrerin musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Für den nicht mehr fahrbereiten Ford kam zudem ein Abschleppdienst zum Einsatz. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*