PKW-FAHRER ÜBERSIEHT FUSSGÄNGER IN DER ALTENBURGER STRASSE

Am 23. Februar befuhr der 61-jährige Fahrer eines Hondas um 22.20 Uhr die Altenburger Straße und übersah beim Abbiegen in die Bauvereinstraße einen Fußgänger. Dieser überquerte gerade fußläufig die Straße an einer nicht im Betrieb befindlichen Lichtzeichenanlage. Der 22-Jährige wurde hierbei leicht verletzt. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*