ZWEI FRAUEN MIT EINEM MESSER BEDROHT

Die Kriminalpolizeiinspektion Gera befindet sich in der Amthorstraße 6 und ist unter der Rufnummer 0365 82340 erreichbar.

Umfangreiche polizeiliche Suchmaßnahmen nach einer 18-jährigen männlichen Person am Abend des 6. April, 18 Uhr, führten schließlich zu dessen vorläufiger Festnahme. Kurze Zeit zuvor hatte der 18-jährige deutsche Staatsbürger in der Nürnberger Straße auf einem Parkplatz zwei Frauen, 38 bzw. 30 Jahre alt, massiv bedroht, wobei eine der Frauen aus seinem familiären Umfeld stammt. Um seinen Drohungen Nachdruck zu verleihen, setzte der junge Mann zusätzlich ein Messer ein. Hinzukommende Zeugen griffen in die Situation ein, sodass letzten Endes beiden Frauen, augenscheinlich körperlich unversehrt, die Flucht gelang. Der 18-Jährige hingegen entfernte sich, konnte jedoch im Rahmen der Fahndung angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Nach erfolgten polizeilichen Ermittlungen wird der 18-Jährige am 7. April wieder entlassen. Die KPI hat die Ermittlungen zum Geschehen übernommen. Diese dauern derzeit weiter an, sodass gegenwärtig keine weiteren Auskünfte erteilt werden können.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*