MANN MIT DROGEN IN RONNEBURG KONTROLLIERT

Streifenbeamte kontrollierten Montagnacht, 13. September, 23.20 Uhr, einen 21-Jährigen in der Teichgasse in Ronneburg. Wie sich herausstellte, führte der junge Mann rund zehn Gramm Marihuana mit sich. Die Beamten beschlagnahmte vor Ort das Betäubungsmittel. Der 21-Jährige muss sich nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*