MÄRCHENFIGUR IM STADTZENTRUM BESCHÄDIGT

Am Samstag, den 27. November, teilten aufmerksame Zeugen gegen 20.15 Uhr der Geraer Polizei mit, dass eine auf dem Marktplatz aufgestellte Märchenfigur beschädigt worden sei. Vor Ort bestätigte sich die Mitteilung. Eine Hand der Figur „Der kleine Muck“ war durch eine bislang unbekannte Person abgerissen worden. Im Rahmen der vor Ort aufgenommenen Ermittlungen konnte eine Gruppe Jugendlicher und Heranwachsender kontrolliert werden, welche als Zeugen der Tat in Betracht kommen. Weitere Zeugen, welche Angaben zum noch unbekannten Täter machen können, werden gebeten sich beim Inspektionsdienst Gera unter Rufnummer 0365 8290 zu melden. Die Polizeibeamten konnten die abgerissene Hand provisorisch wieder befestigen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*