NEUE EU-POLITIK

Bild: Wikipedia

Seit heute ist Emmanuel Macron amtierender Präsident Frankreichs. Seine erste Auslandsreise in dieser Funktion führt nach Berlin. Dort wird er sich am Montag mit Bundeskanzlerin Angela Merkel treffen. Macron will die europäische Zusammenarbeit ausbauen und beabsichtigt hierzu Neuerungen. Unter anderem strebt er eine einheitlichere Politik an. Seinen Vorstellungen zufolge soll es eine europäische Wirtschaftsregierung mit einem gemeinsamen Finanzminister und Finanzhaushalt geben.

Emmanuel Macron benötigt für seinen politischen Kurs eine Regierungsmehrheit. Im Juni 2017 wird in Frankreich ein neues Parlament gewählt.

(Bild: Wikipedia)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*