LOKALES

ABRISS DES EHEMALIGEN ALBERT-SCHWEITZER-GYMNASIUMS

19. Mai 2022 Redaktion 0

In der kommenden Woche beginnen in Lusan mit der Baustelleneinrichtung die Rückbauarbeiten am früheren Schulgebäude Zeulenrodaer Straße 7-9, welches zuletzt unter dem Namen Albert-Schweitzer-Gymnasium stand. Das Gymnasium war nach der Wiedervereinigung gegründet worden und gehörte […]

LOKALES

BUNDESWEHRSOLDATEN LEGEN IM KÜCHENGARTEN GELÖBNIS AB

19. Mai 2022 Redaktion 0

Am Mittwoch, den 18. Mai 2022, gratulierte Oberbürgermeister Julian Vonarb gemeinsam mit Staatskanzleichef Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, Vizepräsident des Thüringer Landtags Dirk Bergner und Bataillonskommandeur Oberstleutnant Daniel Spieß den 97 Rekruten des Panzerpionierbataillons 701 zum Einstieg […]

LOKALES

WEITERHIN DEMONSTRATIONEN GEGEN DIE CORONA-POLITIK

16. Mai 2022 Redaktion 0

Die Demonstrationen gegen die Corona-Politik werden auch in Gera fortgesetzt. An jedem Montag versammeln sich die Teilnehmer am Hofwiesenparkplatz, um dann weiter in Richtung Stadtzentrum zu ziehen. Zeitweise wurde mittwochs auch in Lusan demonstriert. Im […]

LOKALES

GROSSE BEVÖLKERUNGSBEFRAGUNG HAT BEGONNEN

14. Mai 2022 Redaktion 0

In diesem Tagen beginnt mit dem Zensus 2022 die größte, europaweite Bevölkerungsbefragung. Auch in Gera werden 8000 Einwohner zu ihrer Person und den Lebensverhältnissen befragt. Die Adressen wurden bereits im vergangenen Jahr zufällig als Stichprobe […]

LOKALES

FRÜHJAHRSPUTZ IM STÄDTISCHEN INTERNAT

14. Mai 2022 Redaktion 0

Die Bewohner des städtischen Internats verschönerten am Nachmittag des 11. Mai 2022 die Außenanlagen ihrer Wohnstätte verschönert. Gemeinsam mit den Erziehern haben sie auf den Beeten und Freiflächen Unkraut gejätet, Müll aufgesammelt und Wildblumen gesät. […]

LOKALES

GERAER WASSERWEHR PROBT DEN ERNSTFALL

10. Mai 2022 Redaktion 0

Rund achtzig Einsatzkräfte übten am Samstag, den 7. Mai 2022, die Abläufe bei der Bekämpfung einer drohenden Hochwasserlage. Dazu amen neben rund sechzig ehrenamtlichen Mitgliedern der Wasserwehr auch acht Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr […]