REGIONALKUNDE

DIE GRÜNDUNGSVÄTER DES FREISTAATS THÜRINGEN 1920

19. November 2020 Redaktion 0

Vor einhundert Jahren vereinigten sich sieben Kleinstaaten zum neuen Land Thüringen. Dieser tiefgreifende Wandel vollzog sich nach dem Ersten Weltkrieg in mehreren Schritten. Ein wichtiger Schritt im Rahmen der Vereinigung war der Amtsantritt der ersten […]

REGIONALKUNDE

EIN GRABEN UND FÜNF WASSERMÜHLEN

14. September 2020 Redaktion 0

Ein westlich der Stadt vorbeifließender natürlicher Seitenarm der Weißen Elster bot günstige Voraussetzungen zur Anlage von Wassermühlen in unmittelbarer Nähe der Stadt. Später verlängerten ihn die Müller durch Schaffung eines künstlichen Kanals vom Kleinen Wehr […]

REGIONALKUNDE

FORSCHUNG FÜHRT WISSENSCHAFTLER NACH GERA

11. September 2020 Redaktion 0

Am 9. September 2020 reiste Svenja Arlt von der Universität Köln im Naturkundemuseum Gera an, um geeignete Knochen und Zähne von Wollhaarnashorn, Wisent, Rentier und Pferd aus der Lindentaler Hyänenhöhle für Untersuchungen auszuwählen. „Aus der […]

REGIONALKUNDE

DIE FREIMAURERLOGE „HEINRICH ZUR TREUE”

20. Juli 2020 Redaktion 0

Geras erste Freimauerloge „Archimedes zum ewigen Bunde”, nahm als solche am 26. Oktober 1804 ihre Arbeit auf. Sie unterhielt seinerzeit mehr als 20 karitative Stiftungen und nutzte das Gebäude mit der Hausnummer 3 in der […]

REGIONALKUNDE

DIE GEDENKSTÄTTE IN DER EINSTIGEN HAFTANSTALT

15. August 2019 Redaktion 0

Sehr bewegt zeigte sich der Geraer Oberbürgermeister Julian Vonarb nach einer Führung durch die Gedenkstätte Amthordurchgang mit dem Vorstand des Vereins Amthordurchgang e. V., der Träger der Einrichtung ist. Die ehemalige Untersuchungshaftanstalt wurde im Nationalsozialismus, […]

REGIONALKUNDE

EINE ZEITREISE DURCH DEN MARTINSGRUND

16. Juli 2019 Redaktion 0

Der Martinsgrund war schon vor langer Zeit ein beliebter Ort der Erholung. Heute befindet sich dort der Tierpark. Das bewaldete Gebiet am westlichen Rande der Stadt hat eine interessante Geschichte vorzuweisen, die bis in das […]

REGIONALKUNDE

CENTRA – DIE ERSTE KAUFHALLE IN GERA

11. Juli 2019 Redaktion 0

An der Stelle des heutigen UCI-Kinos befand sich einst Geras erste Kaufhalle. Zum zehnjährigen Bestehen der „Centra“ schrieb die Zeitung Volkswacht, welche mitsamt ihrer Art der Berichterstattung nun selbst Teil der Geschichte ist, über das […]

REGIONALKUNDE

VOM EINSTIGEN RATSMARSTALL BLIEB NUR DIE FASSADE

14. Juni 2019 Redaktion 0

Das Haus Sorge 9 hat eine interessante Geschichte vorzuweisen. Vom ursprünglichen Gebäude blieb allerdings nur die straßenseitige Fassadenwand erhalten. Der Torbogen ist der Eingang zum Kaufhaus Amthorpassage. Errichtet wurde das Haus nach dem großen Stadtbrand […]