REGIONALKUNDE

DIE FOSSILE STECKMUSCHEL AUS TREBNITZ

20. September 2022 Maximilian Bendel 0

Das Objekt des Monats September 2022 im Museum für Naturkunde ist eine fossile Muschel aus Trebnitz. Ihr wissenschaftlicher Name lautet Aviculopinna pinnaeformis. Kürzlich hat sie international „Karriere gemacht“. Die Muschel mit dem komplizierten Namen gehört zu […]

REGIONALKUNDE

DER FISCHOTTER AUS RUBITZ

20. August 2022 Redaktion 0

Das Objekt des Monats August 2022 im Geraer Museum für Naturkunde ist ein Präparat eines Eurasischen Fischotters (Lutra lutra). Das ausgewachsene männliche Tier wurde im April 2011 in Rubitz tot neben der Ortsdurchfahrt aufgefunden. Das […]

REGIONALKUNDE

NEUE ERKENNTNISSE ZUR LINDENTHALER HYÄNENHÖHLE

20. August 2022 Redaktion 0

Am Montag, den 25. Juli 2022, gab die Universität Köln das im September 2020 entliehene Knochenmaterial eiszeitlicher Tierarten aus der Lindenthaler Hyänenhöhle zurück an das Museum für Naturkunde in Gera. Die untersuchten Geraer Knochen lieferten […]

REGIONALKUNDE

FOTOGRAFIEN VON HANS-JOACHIM HIRSCH IM STADTMUSEUM

20. Juni 2022 Redaktion 0

Mehr als ein halbes Jahrhundert dokumentieren die Arbeiten des Geraer Fotografen Hans-Joachim Hirsch die Entwicklungen und Veränderungen seiner Heimatstadt. Hans-Joachim Hirsch ist ein kritischer Beobachter seiner Zeit. Seitengassen, bröckelnde Fassaden, ein Autowrack am Straßenrand — […]

REGIONALKUNDE

DIE GERAER STRASSENBAHN VOR 130 JAHREN

20. Mai 2022 Redaktion 0

Die Geraer Straßenbahn ist die zweitälteste elektrische in Deutschland und zählt mittlerweile 130 Jahre. Nach der Gründung einer Geraer Straßenbahn-Aktiengesellschaft am 9. Februar 1891 fanden ab dem 5. November 1891 Probefahrten statt, bei denen gleichzeitig […]